Seminar zur Selbstverteidigung

Unser erstes Seminar im Jahr 2017 steht an! Vom 18.02. bis 19.02. jeweils 11.00 - 15.00 Uhr bietet Philipp, unser Trainer für das historische Ringen, ein Selbstverteidigungsseminar an.

Schwerpunkt des Seminars soll die angemessene Reaktion auf einen Angriff verbaler oder körperlicher Art sein, sowie auch psychologische und rechtliche Überlegungen zur Selbstverteidigung. Ziel ist es nicht, dass die TeilnehmerInnen mit dem Gefühl gehen, einem Angreifer im Alltag überlegen zu sein, sondern eine realistische Vorstellung davon zu erhalten, wie Angriffssituationen ablaufen und welche Möglichkeiten sich jedem individuell bieten, diese zu entschärfen oder zu verlassen. Für Vereinsmitglieder wird das Seminar kostenfrei sein, Externe zahlen einen Obolus von 10 € (Die Kosten fallen für die Tilgung der Hallenmiete an.)

Das Seminar findet in der Sporthalle am Waisenhausring 13 statt.


Vereinsmitglieder und Interessierte können sich gerne bei uns melden: indes.fechtkuenste@googlemail.com

Geschrieben von Andreas Hansen